Tanz-Projekt

Die angehenden Erzieherinnen der Berufsbildenden Schule Cuxhaven haben für die Schüler der Schule ein tolles Tanzfest auf die Beine gestellt. Sie haben im Laufe des Schuljahres mit den Schülern fünf Tänze einstudiert, vom Bauchtanz bis Hip Hop. Heute hatten die Schüler die einzigartige Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Kräftig unterstützt wurden sie vor allem von vielen Eltern im Publikum.

 

Die Klassen FSP 09.1 und 09.2 der Berufsbildenden Schule Cuxhaven sind im letzten Jahr der Ausbildung zur Staatlich anerkannten Erzieherin. Das praktische Prüfungsthema der beiden Klassen besteht darin, ein Projekt mit Kindern und Jugendlichen zu erarbeiten, zu leiten, zu führen und dies in Kooperation mit einer Einrichtung durchzuführen.

Unser Team besteht aus sechs angehende Erzieherinnen die sich für ein Tanzprojekt entschieden haben. Der Titel lautet :
,,Step by Step"

Die Übersetzung unseres Titel lautet "Schritt für Schritt" und wir haben uns für diesen entschieden, weil wir Schritt für Schritt mit den Kindern/Jugendlichen den Tanz erlernen wollen. Der Schwerpunkt, den sich unser Team gesetzt hat, ist der Hip Hop Tanz.
Weitere Aspekte unserer Arbeit die wir zusätzlich mit den Kindern erarbeiten wollen:
- Geschichtliche Hintergründe der einzelnen Tänze
- Verschiedene Tänze, wie zum Beispiel Bauchtanz
- Auf Wünsche und Ideen der Kinder/Jugendlichen eingehen
- Tänze aus Musikvideos einstudieren

 

Unser Pädagogischer Ansatz bezieht sich auf die Schwerpunkte:

- Bewegung: da in der heutigen Zeit immer weniger auf die Bewegung der Kinder geachtet wird, ist es uns wichtig das die Kinder bei uns lernen sich mit Spaß zu bewegen
- Ausdauer: damit können die Kinder ihre Grenzen austesten
- Koordination: sie erlernen bewusste Bewegungen zu kontrollieren
- Konzentration: hierbei erlernen sie sich längere Zeit auf bestimmte Bewegungen zu konzentrieren
- Balance und Körper Training: dabei erlernen sie z.B. auf einem Bein sich zu halten, wenn sie den Tanz langsam durchführen
- Persönlichkeit stärken: durch das Auftreten gegenüber den Mitschülern wird die Persönlichkeit gestärkt und sie werden selbstbewusster und haben dadurch ein selbstsicheres auftreten
- Gruppengefühl: durch die gemeinsamen Tänze mit der Gruppe wird das Gruppengefühl gestärkt dadurch entsteht ein wir Gefühl
- und Partizipation (d.h. mit einbeziehen) der Kinder/Jugendlichen: dadurch das wir den Kindern die Entscheidung überlassen welche Musik gespielt wird, fühlen sich die Kinder ernst genommen

 

Ansprechpartner

Zur Zeit niemand

Telefon: +49 4771 68940

E-Mail: info@schule-am-alten-postweg.de